Hilfs-Navigation

Ansprechpartner

Amtliche Bekanntmachungen

Wintergrillen der Gambacher Theatergruppe e. V. „Lampenfieber“ am 13.01.2018 auf dem Bürgerplatz - Parkplatz

Gemäß § 29 Abs. 2 StVO ergeht folgende Anordnung:

Am Samstag, 13.01.2018 findet in der Zeit von 14.30 bis 21.00 Uhr auf dem Parkplatz an der Ecke Kirchgasse - Bürgerplatz im Stadtteil Gambach, das Wintergrillen der Gambacher Theatergruppe e. V. „Lampenfieber“ statt. Hierfür wird der Parkplatz an der Ecke Kirchgasse - Bürgerplatz vom 12.01.2018 bis 14.01.2018 für den Gesamtverkehr gesperrt.

Ich bitte die Anwohner, Ihre Fahrzeuge in diesem Zeitraum außerhalb des genannten Bereiches zu parken. Die Anordnung wird mit Aufstellen der entsprechenden Beschilderung wirksam.

Münzenberg, 09.01.2018

Die Bürgermeisterin der Stadt Münzenberg als örtliche Ordnungsbehörde
- Straßenverkehrsbehörde -

gez. Dr. I. Tammer, Bürgermeisterin

 

Vollsperrung der Kreuzung Backgasse / Brückelweg, 35516 Münzenberg, StT. Trais

Im Einvernehmen mit der Polizei ergeht folgende Anordnung:

Die Kreuzung „Backgasse / Brückelweg“ im Stadtteil Trais wird bis zum 15.12.2017 wegen Tiefbauarbeiten voll gesperrt. Eine Umleitung erfolgt innerörtlich.

Die Anordnung wird mit Aufstellen der entsprechenden Beschilderung wirksam.

Münzenberg, 30.11.2017            

Die Bürgermeisterin der Stadt Münzenberg als örtliche Ordnungsbehörde
- Straßenverkehrsbehörde -

gez. Dr. I. Tammer, Bürgermeisterin

 

Einladung zur Verbandsversammlung des Zweckverbandes "Gemeindschaftskasse Wetterau"

Zu der am Mittwoch, den 13.12.2017, um 20:00 Uhr, stattfindenden öffentlichen Sitzung Nr. 002/2017 der Verbandsversammlung des Zweckverbandes „Gemeinschaftskasse Wetterau, in den Vereinsräumen der Wetterauhalle, Södeler Weg 4, 61200 Wölfersheim, lade ich hiermit gemäß § 6 der Verbandssatzung herzlich ein.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

1.Eröffnung und Begrüßung

2. Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Ladung und der Beschlussfähigkeit

3.Beschlussfassung über die Tagesordnung

4.Mitteilungen des Verbandsvorstandes

5.Bericht der Revision des Wetteraukreises über die Prüfung des Jahresabschlusses 2015
    hier: Vorlage und Beschluss über die geprüften Jahresrechnungen und Entlastung des Verbandsvorstands gemäß §§ 113 und 114 Absatz 1 HGO

6.Haushaltssatzung mit Haushaltsplan und Anlagen für das Haushaltsjahr 2018 und 2019
    hier: Beratung und Beschlussfassung gemäß § 13 der Satzung

7.Verschiedenes

gez.Torsten Trupp
Vorsitzender der Verbandsversammlung

 

Aufstellung von Lärmaktionsplänen nach § 47d Bundes-Immissionsschutzgesetz
Aufstellung des Lärmaktionsplans der 3. Runde für den Regierungsbezirk Darmstadt; Straßenverkehr und Ballungsräume sowie nicht bundeseigene Haupteisenbahnstrecken

hier: Erste Öffentlichkeitsbeteiligung

Nach § 47 d Abs.2 und 5 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes sind Lärmaktionspläne in der Umgebung von Hauptverkehrsstraßen mit mehr als 3 Mio. Kraftfahrzeugen pro Jahr (entspricht 8.200 Kraftfahrzeugen/Tag), der Haupteisenbahnstrecken von über 30.000 Zügen im Jahr sowie in den Ballungsräumen Darmstadt, Frankfurt am Main, Kassel, Offenbach und Wiesbaden alle 5 Jahre zu überprüfen und erforderlichenfalls zu überarbeiten.

Die Lärmkarten für

sind auf der Internetseite des Hessischen Landesamtes für Naturschutz, Umwelt und Geologie unter www.hlnug.de oder http://laerm.hessen.de abrufbar.

Zuständige Behörde für die Aufstellung des Lärmaktionsplans für die Lärmquellen nach
§ 47 d Bundes-Immissionsschutzgesetz außerhalb der Zuständigkeit des Eisenbahn-Bundesamtes ist im Regierungsbezirk Darmstadt das Regierungspräsidium Darmstadt.

Im Rahmen der Aufstellung des Lärmaktionsplans besteht die Möglichkeit, Anregungen und Vorschläge zu Lärmminderungsmaßnahmen in der Umgebung der kartierten Lärmquellen, als auch an nicht lärmkartierten Straßen, einzureichen. Es besteht zudem die Möglichkeit auf ruhige Gebiete hinzuweisen, in denen die Ruhe zukünftig besonders geschützt werden soll. Die Eingabe kann auf der Online-Beteiligungsseite der hessischen Regierungspräsidien: www.beteiligung-lap-hessen.de, alternativ auch per E-Mail oder postalisch erfolgen. Ferner können Anregungen und Vorschläge schriftlich über die Stadt-/Gemeindeverwaltung bzw. direkt an das Regierungspräsidium Darmstadt bis zum
31. Januar 2018 eingereicht werden.

Regierungspräsidium Darmstadt
Wilhelminenstraße 1-3
64278 Darmstadt

Darmstadt, 20. November 2017
III 33.3 – 66 i 04.01

 

Bebauungsplan „An der Gambacher Straße“ im Stt. Ober-Hörgern

Die Amtliche Bekanntmachung der Offenlegung des Bebauungsplanentwurfes finden Sie HIER.

Hier können Sie die Unterlagen zum Bebauungsplan einsehen:

Karte Bebauungsplan

Textliche Festsetzungen zum Bebauungsplan

Begründung zum Bebauungsplan

 

3. Änderung des Bebauungsplans "Sanierungsgebiet Teilplan A" im Stt. Gambach

Die Amtliche Bekanntmachung der Offenlegung des Bebauungsplanentwurfes finden Sie HIER.

Bebauungsplan inkl. der textlichen Festsetzungen

Begründung zum Bebauungsplan

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Brotkrummen Navigation

Stadtverwaltung Münzenberg
Hauptstr. 22 | 35516 Münzenberg
Tel  06033 9603-0
Fax 06033 9603-50