Hilfs-Navigation

Ansprechpartner

Amtliche Bekanntmachungen

Einladung zur Bürgerversammlung

Hiermit lade ich alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Bürgerversammlung am

Montag, 22. Januar 2018, um 20:00 Uhr in das Alte Rathaus im Stadtteil Münzenberg ein.

Thema ist die Verkehrssituation im Steinweg.

An dieser Versammlung können die Bürgerinnen und Bürger die Bedenken zur Verkehrssituation äußern und Verbesserungen anregen. Frau Heller vom Bürgerbüro der Stadtverwaltung steht an diesem Abend für Fragen zur Verfügung.

Münzenberg, Januar 2018

Manfred Tschertner, Vorsitzendes Mitglied der Stadtverordnetenversammlung

Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses

Am Montag, dem 29. Januar 2018, 20:00 Uhr findet eine Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses im Alten Rathaus Münzenberg statt. Die Tagesordnung hierzu entnehmen Sie bitte hier.
Die Bevölkerung ist hierzu recht herzlich eingeladen.

Einladung zur Jahreshauptversammlung (Mitgliederversammlung) des Vereins Freiwillige Feuerwehr Gambach e.V. 

Am Freitag, dem 16. Februar 2018, 20:00 Uhr im Gerätehaus Gambach, Bahnhofstraße 30, Gambach

 Tagesordnung 

  1. Begrüßung

  2. Totenehrung

  3. Bericht des Vorsitzenden

  4. Ehrungen für 25jährige, 50jährige und 60jährige Mitgliedschaft im Verein

  5. Bericht des Wehrführers
    - Beförderungen

  6. Bericht des Jugendfeuerwehrwartes

  7. Bericht der Betreuerin der Kinderfeuerwehr

  8. Bericht des Rechnungsführers

  9. a) Bericht der Kassenprüfer und Antrag auf Entlastung des Vorstandes
    b) Entlastung des Vorstandes

  10. Vorstandswahlen (Vorsitzender, Schriftführer, 2. Beisitzer aktiv, 2. Beisitzer passiv)

  11. Wahl von zwei Kassenprüfern/-prüferinnen für 2018

  12. Verschiedenes

    Weitere Anträge zur Tagesordnung müssen mindestens zwei Tage vor der Mitgliederversammlung dem Vorsitzenden Dirk Langsdorf, Gartenstraße 2a, 35516 Münzenberg Stadtt. Gambach schriftlich mitgeteilt werden. Gemäß § 8 der Satzung lade ich hiermit zur Mitgliederversammlung ein. Die Mitglieder der Einsatzabteilung, Alters- und Ehrenabteilung sowie der Jugendfeuerwehr bitte ich in Dienstbekleidung zu erscheinen.

    Dirk Langsdorf, Vorsitzender

Aufstellung von Lärmaktionsplänen nach § 47d Bundes-Immissionsschutzgesetz
Aufstellung des Lärmaktionsplans der 3. Runde für den Regierungsbezirk Darmstadt; Straßenverkehr und Ballungsräume sowie nicht bundeseigene Haupteisenbahnstrecken

hier: Erste Öffentlichkeitsbeteiligung

Nach § 47 d Abs.2 und 5 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes sind Lärmaktionspläne in der Umgebung von Hauptverkehrsstraßen mit mehr als 3 Mio. Kraftfahrzeugen pro Jahr (entspricht 8.200 Kraftfahrzeugen/Tag), der Haupteisenbahnstrecken von über 30.000 Zügen im Jahr sowie in den Ballungsräumen Darmstadt, Frankfurt am Main, Kassel, Offenbach und Wiesbaden alle 5 Jahre zu überprüfen und erforderlichenfalls zu überarbeiten.

Die Lärmkarten für

sind auf der Internetseite des Hessischen Landesamtes für Naturschutz, Umwelt und Geologie unter www.hlnug.de oder http://laerm.hessen.de abrufbar.

Zuständige Behörde für die Aufstellung des Lärmaktionsplans für die Lärmquellen nach
§ 47 d Bundes-Immissionsschutzgesetz außerhalb der Zuständigkeit des Eisenbahn-Bundesamtes ist im Regierungsbezirk Darmstadt das Regierungspräsidium Darmstadt.

Im Rahmen der Aufstellung des Lärmaktionsplans besteht die Möglichkeit, Anregungen und Vorschläge zu Lärmminderungsmaßnahmen in der Umgebung der kartierten Lärmquellen, als auch an nicht lärmkartierten Straßen, einzureichen. Es besteht zudem die Möglichkeit auf ruhige Gebiete hinzuweisen, in denen die Ruhe zukünftig besonders geschützt werden soll. Die Eingabe kann auf der Online-Beteiligungsseite der hessischen Regierungspräsidien: www.beteiligung-lap-hessen.de, alternativ auch per E-Mail oder postalisch erfolgen. Ferner können Anregungen und Vorschläge schriftlich über die Stadt-/Gemeindeverwaltung bzw. direkt an das Regierungspräsidium Darmstadt bis zum
31. Januar 2018 eingereicht werden.

Regierungspräsidium Darmstadt
Wilhelminenstraße 1-3
64278 Darmstadt

Darmstadt, 20. November 2017
III 33.3 – 66 i 04.01

 

Bebauungsplan „An der Gambacher Straße“ im Stt. Ober-Hörgern

Die Amtliche Bekanntmachung der Offenlegung des Bebauungsplanentwurfes finden Sie HIER.

Hier können Sie die Unterlagen zum Bebauungsplan einsehen:

Karte Bebauungsplan

Textliche Festsetzungen zum Bebauungsplan

Begründung zum Bebauungsplan

 

3. Änderung des Bebauungsplans "Sanierungsgebiet Teilplan A" im Stt. Gambach

Die Amtliche Bekanntmachung der Offenlegung des Bebauungsplanentwurfes finden Sie HIER.

Bebauungsplan inkl. der textlichen Festsetzungen

Begründung zum Bebauungsplan

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Brotkrummen Navigation

Stadtverwaltung Münzenberg
Hauptstr. 22 | 35516 Münzenberg
Tel  06033 9603-0
Fax 06033 9603-50