Hilfs-Navigation

Ansprechpartner

Sterbefall

Zuständige Stelle?

Der Tod eines Menschen muss dem Standesamt angezeigt werden, in dessen Zuständigkeitsbereich
er verstorben ist.

 

Wer muss den Sterbefall anzeigen?

Zur Anzeige des Sterbefalls sind verpflichtet:

In der Praxis wird das von Ihnen beauftragte Bestattungsunternehmen die Anzeige für Sie beim Standesamt vornehmen.

 

Gibt es eine Anzeigefrist?

Die Anzeige hat spätestens am dritten auf den Tod folgenden Werktag zu erfolgen.

 

Benötigte Unterlagen?

- Nachweis über den letzten Wohnsitz des Verstorbenen (i.d.R. Personalausweis, Meldebescheinigung)

- Ärztliche Bescheinigung über den Tod


bei ledigen Personen zusätzlich:
- Geburtsurkunde

bei verheirateten/geschiedenen Personen zusätzlich:
- Ehe-/Lebenspartnerschaftsurkunde der letzten Ehe/Lebenspartnerschaft
-
ggf. Nachweis über die Auflösung der Ehe/Lebenspartnerschaft (Scheidungsurteil)

bei verwitweten Personen zusätzlich:
- Ehe-/Lebenspartnerschaftsurkunde der letzten Ehe/Lebenspartnerschaft
-
Sterbeurkunde des Ehegatten


Wenn das erforderliche Dokument beim Standesamt Münzenberg aufbewahrt wird, greifen wir auf die bei uns geführten Bücher zurück; ist die geforderte Urkunde bzw. Abschrift jedoch bei einem anderen Standesamt auszustellen, so besorgen Sie sich selbst bitte dieses Dokument dort.

 

In besonderen Fällen können weitere Unterlagen erforderlich sein!

 

Gebühren

Sterbeurkunde  -  11,00 Euro
beglaubigte Abschrift aus dem Sterberegister  -  11,00 Euro
jede weitere Urkunde/Abschrift, die zeitgleich ausgestellt wird  -  5,00 €

 

Ihre Ansprechpartnerinnen

Melanie Sames | Telefon 06033 - 96 03 28
buergerbuero1@muenzenberg.de

Stefanie Peter | Telefon 06033 - 96 03 13
buergermeister@muenzenberg.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Brotkrummen Navigation

Stadtverwaltung Münzenberg
Hauptstr. 22 | 35516 Münzenberg
Tel  06033 9603-0
Fax 06033 9603-50