Hilfs-Navigation

Ansprechpartner

Burgführungen 

Anmeldungen für Gruppenführungen auf der Burgruine

Zur Absprache eines Termins für eine Führung Ihrer Gruppe auf der Burgruine Münzenberg
setzen Sie sich bitte in Verbindung mit:

Uwe Müller, Telefon 06004- 1390
Johannes Hummel, Telefon 06004 - 930938 

 

Eine Reise durch die Jahrhunderte – öffentliche Burgführungen

Erleben Sie die Geschichte des „Wetterauer Tintenfasses“ mit einer Führung durch die Anlage, deren Anfänge weit über 800 Jahre zurückliegen. Eine große Stauferburg und die Geschichte ihrer mächtigen Herren erwarten Sie. Hier lässt sich die Zeit des Kaisers Barbarossa noch an alten Säulen erkennen. Wir lassen die Steine reden…

Die öffentlichen Führungen finden jeden Sonntag (von April bis September) jeweils um 12:00 und um 15:00 Uhr statt.
Dauer: ca. 1 Std.
Preis pro Person 2,00 € (zzgl. Eintritt)
Treffpunkt: An der Kasse
Anmeldung nicht erforderlich

Buchbar für Gruppen (ab 10 Personen) auch zu anderen Terminen (auch unter der Woche) auf Voranmeldung unter: Tel: 06172-9262-162 oder
Email: museumspaedagogik@schloesser.hessen.de

 

Burg und Spiele

Auf der Burg Münzenberg werden Sie für ein paar Stunden zurück in die mittelalterliche Zeit entführt. Freuen Sie sich auf eine Führung zusammen mit den Burgenfüchsen. Sie erfahren alles Wissenswerte über die Burg und mittelalterlichen Geschichten und tauchen dabei so tief in die Zeit von Friedrich Barbarossa ein, dass Sie das Gefühl bekommen, Sie seien damals selbst dabei gewesen! Das ist aber nicht alles: Wussten Sie, dass im "dunklen Zeitalter" mehr gespielt als gekämpft wurde? Man spielte quer durch alle Schichten und Altersklassen. Selbst ausprobieren und ist hierbei ausdrücklich gewünscht! Bei dieser Führung kommt jeder Teilnehmer in spannenden Stunden auf seine Kosten, ob beim Zuhören oder beim Lachen und Zuschauen – hier kommen Sie aus dem Staunen nicht mehr heraus!

Datum: Sonntag, 23.07.17, 20.08.17 und 17.09.17
Uhrzeit: 14:00 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis: Erwachsene 8,50 €, Kinder 6,00 € (zzgl. Eintritt)
Treffpunkt: An der Kasse
Anmeldung nicht erforderlich

 

Geisterstunde auf Burg Münzenberg - Im Fackelschein den Geistern auf der Spur

Mit ihren beiden hochaufragenden Bergfrieden beherrscht die Burg Münzenberg weithin das Land und ist das Wahrzeichen der Region. Wenn es Nacht wird, zeigt die Burg ein ganz anderes Gesicht. Erfahren Sie mehr über den romanischen Ursprungsbau aus dem 12. Jahrhundert und erleben Sie bei dieser nächtlichen Fackelführung die "dunklen" Seiten des Mittelalters und die geheimnisvolle Geschichte der Burg Münzenberg. Im Schein der Fackeln entdecken Sie die große stauferzeitliche Burganlage und erfahren Spannendes über die historischen Figuren, deren Namen mit der Geschichte der Burg verbunden sind. Eveline und Andreas Fuchs begleiten Sie bei dieser Tour und bringen Ihnen die Geschichte des dunklen Zeitalters hautnah. Am Ende der Führung können Sie sich auf einen mittelalterlichen Umtrunk unter der alten Linde unter der Burglinde freuen.

Datum/ Uhrzeit: Samstag, 02.09.17 um 19:30 Uhr und Samstag, 30.09.17 um 19:00 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden
Preis: Erwachsene 10,00 €, Kinder 8,00 € (zzgl. Eintritt)
Treffpunkt: An der Kasse
Anmeldung nicht erforderlich

Was Sie mitbringen müssen:
- Wetterfeste Kleidung
- Festes Schuhwerk
- Taschenlampe

 

Ferienwerkstatt

In den Oster-, Sommer- und Herbstferien lädt die Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten Kinder ein, an verschiedenen kreativen Kursen auf der Burg Münzenberg teilzunehmen. Dabei können die Kinder die Geschichte ihrer Heimat spielerisch erkunden, das mittelalterliche Kunsthandwerk kennenlernen und dabei selbst kreativ werden.
Viel Spaß und ein unvergessliches Erlebnis sind garantiert!

Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.schloesser-hessen.de/66.html?&farbe=&fsize=

 

 

Brotkrummen Navigation

Stadtverwaltung Münzenberg
Hauptstr. 22 | 35516 Münzenberg
Tel  06033 9603-0
Fax 06033 9603-50