Hilfs-Navigation

Ansprechpartner

Förderung der Jugendarbeit in den Vereinen (Stichtag 30. April)

Seit 2004 unterstützt die Stadt Münzenberg die Jugendarbeit der Vereine durch einen eigens dafür bereitgestellten Fördertopf. Auch dieses Jahr stehen diese Mittel zur Verfügung und können von den Vereinen beantragt werden. Antragsberechtigt sind Vereine der Stadt Münzenberg, die in kultureller, sportlicher oder ökologischer Hinsicht Maßnahmen zur Förderung der Jugendarbeit durchführen. Gefördert werden können Fahrten und Freizeiten sowie besondere Projekte der vereinsgebundenen Jugendarbeit ( z.B. Jugendfreizeiten, Jugendbegegnungen, Aufenthalte in Jugendherbergen, Sportschulen und Jugendheimen, Zeltlager, Trainingslager, Ausflüge, Kursangebote, Teilnahme an Wettbewerben/Meisterschaften). Außerdem auch Projekte unterschiedlichster Art, wenn sie der Jugendarbeit dienen und für förderwürdig erachtet werden. Da Kinder- und Jugendarbeit in den Vereinen von der Unterstützung ehrenamtlicher Helfer lebt, fördert die Stadt außerdem Vereine, die ihre Mitglieder im Erwerb der Jugendleiter/innen-Card unterstützen. Stichtag für die Antragstellung ist der 30. April. Anträge, die nach diesem Termin eingehen, können nur im Rahmen dann noch zur Verfügung stehender Haushaltsmittel berücksichtigt werden. Die Antragsformulare und weiter Informationen erhalten Sie bei der Jugendpflege der Stadt Münzenberg, Stadtverwaltung in Gambach, Zimmer 11. Für weitere Fragen steht Ihnen die Jugendpflegerin Anja Keil unter 06033/9603-20 gern zur Verfügung.

Förderunterlagen zum Download:

Richtlinie zur Förderung

Antrag auf Förderung

Juleica-Infoblatt

Antrag auf Förderung (Juleica)

 

 

Brotkrummen Navigation

Stadtverwaltung Münzenberg
Hauptstr. 22 | 35516 Münzenberg
Tel  06033 9603-0
Fax 06033 9603-50